Kindersprechstunde


Wegen ihrer vorbeugenden Wirkung ist die Osteopathie in der Kinderheilkunde so wichtig: viele Fehlstellungen, die uns heute als Erwachsenen zu schaffen machen, haben ihre Wurzeln in der Kindheit. So verändern Geburten und Unfälle wie auch Fehlbelastungen die Beweglichkeit des Körpers, was bei Säuglingen und Kindern oft schwer zu erkennen ist.
Wir als Osteopathen checken Ihr Kind durch und lösen sanft die Bewegungseinschränkungen.
Beispielsweise bei Vorzugshaltungen, Koliken, ständigem Schreien, wiederkehrenden Mittelohrentzündungen oder Konzentrationsproblemen eröffnet die Osteopathie vielfältige Behandlungsansätze.
Unsere Praxis bietet durch ihre zentrale Lage wie auch kurze Wartezeiten die perfekte Anlaufstelle für Sie und unsere erfahrenen Therapeuten kümmern sich in einer angenehmen Atmosphäre ganzheitlich um das Wohl Ihres Kindes.

 

NEU: CheckUp für Neugeborene!

In einigen anderen Ländern werden Babys direkt nach der Geburt osteopathisch untersucht und bei Bedarf behandelt. In Deutschland ist dies leider noch nicht üblich.
Im Rahmen unserer gemeinnützigen Tätigkeit bieten wir daher einmal im Monat an einem Samstag einen kostenlosen CheckUp für Neugeborene an (bis zur 9. Lebenswoche).
Nähere Informationen dazu finden Sie auch auf unserem Blog von 15.03.2017 und 15.05.2017.
Der CheckUp dient dazu, Befunde zu erkennen, die aus osteopathischer Sicht zu behandeln sind. Er ersetzt keinen regulären Behandlungstermin.
Wenn Sie eine Empfehlung von einem Arzt oder einer Hebamme zur Behandlung haben, vereinbaren Sie bitte direkt einen Termin mit unseren Therapeuten.

Die aktuellen Termine werden hier auf der Website veröffentlicht.
Der nächste Termin ist am 07.10.2017.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei uns per Mail oder Telefon, um eine entsprechende Zeit abzusprechen.