Burnout


 – und alles, was davor kommt …

Manchmal fängt es so schleichend an, dass wir es kaum merken: wir schlafen schlecht, machen uns immer wieder die selben Gedanken und können gar nicht mehr richtig abschalten. Und was sich danach entwickeln kann, wissen wir alle und verschließen doch oft die Augen davor.
Hier geht es darum, genau das nicht zu tun: wir schauen uns an, was es ist, was uns vielleicht Angst macht oder uns davon abhält, das Leben zu führen, was wir eigentlich leben möchten. In unserem Blog können Sie viel dazu lesen, aber manchmal kommt man ohne persönliche Anleitung alleine gar nicht weiter.

Und oft ist es auch der Körper, der Veränderungen blockiert – sei es durch ein Ungleichgewicht an Mineralien und Vitaminen oder auch hormonell, vegetativ oder traumatisch bedingt.
Die orthomolekulare Medizin wie auch die Naturheilkunde können hier schnell und effektiv helfen und werden bei uns mit einem speziell auf Sie abgestimmtem Stressmanagement oder einer osteopathischen Traumabehandlung kombiniert.

Der Körper kann sich dann wieder erholen und Sie haben die Möglichkeit, aus dieser Spirale auszubrechen, um das Leben zu führen, das Sie sich wünschen.