Osteopathie und Sport


Gerade bei Sportlern ist es wichtig, körperliche Beschwerden schnell und effektiv zu beheben.

Dazu ist ein Osteopath besonders in der Lage, weil er sich schon in der ersten Behandlung ein Bild von den „mechanischen Schwachstellen“ des Körpers machen kann und diese direkt behandelt. Zudem kann der Sportler dann selber gezielt diese Schwachpunkte trainieren.

Darüber hinaus wird der Stoffwechsel und die Durchblutung verbessert, was eine schnellere Regeneration ermöglicht und oft die Leistungsfähigkeit erhöht.

Wichtig ist hier auch der präventive Ansatz, wo durch Verbesserung der Statik sowie der Beweglichkeit viele Verletzungen im Vorfeld vermieden werden können.