Blog: Hormon Yoga

Ich freue mich, in diesem Monat einen Workshop in unserer Praxis ankündigen zu können – mit darauf folgenden regelmäßigen Kurs. Da ich schon selbst den positiven Effekt dieser Yogaübungen erfahren habe, kann ich eine Teilnahme nur wärmstens empfehlen. Hier der Text dazu von Madira selbst:

Hormon Yoga ist eine Kombination aus energetischem Kundalini Yoga, Hatha Yoga und tibetischen Energieübungen.
Er beeinflusst den Hormonhaushalt positiv vor, während und nach den Wechseljahren, ist hilfreich bei jungen Frauen mit Hormonstörungen und bei Frauen mit Kinderwunsch.
Er steigert als eher dynamischer Yoga Vitalität und Wohlbefinden und führt – regelmäßig geübt – schnell zu Ergebnissen.
Die Übungen wirken positiv auf das weibliche Drüsen- und Hormonsystem und regen auf natürliche Weise die Hormonproduktion in den Hormondrüsen an. Er reinigt das feinstoffliche Energie- und Pranasystem des Körpers durch seine spezielle Atemtechnik und gezielte mentale Lenkung der Prana-Energie.

Termine und Preise:
Hormonyoga-Workshop am Samstag, den 18.08.2018 von 10 bis 12 Uhr
(Bitte generell eigene Yogamatte mitbringen!)
20 EUR

Fortlaufender Abendkurs beginnend am
06.09.2018 von 18.30 bis 20 Uhr
Probestunde 11 EUR
10-er Karte 135 EUR (ohne Laufzeitbeschränkung)

Anmeldung bei:
Madira Sabine Shivraj Kaur Burch
info@yogamitmadira.de
Tel. 0177-4006739